Jetzt anfragen und informieren!

Please reload

Aktuelle Einträge

Die drei Haupterkenntnisse des produktiven Arbeitens

February 23, 2019

  1. Ablenkung ist überall.
    Eine der größten Hürden, um fokussiert arbeiten zu können, ist die Ablenk​​ung. Unterbrechungen 
    durch Mitarbeiter und zufällig aufgeschnappte Gesprächsfetzen zählen zu den Hauptquellen.
    Diese "Störquellen" können signifikant die individuelle Arbeitszufriedenheit negativ beeinflussen. Ablenkung kann jedoch sehr unterschiedlich wahrgenommen und empfunden werden – so gibt es Menschen, die lieber in einer privaten und ruhigen Umgebung arbeiten, und solche, die besser in lebhaften Settings funktionieren.
     

  2. Die Ablenkung für den einen ist die Interaktion der anderen.
    Lärm ist also nicht immer schlecht. Manche Unterbrechungen von Kollegen können in Bezug auf die gesamte Team-Performance produktiv wirken, auch wenn sie Einzelne punktuell im Arbeitsprozess stören. So können zufällig mitgehörte Gespräche unter Team-Mitgliedern und im richtigen Kontext Entscheidungsprozesse beschleunigen und Probleme in Projekten schneller lösen.
     

  3. Ablenkung zu managen erfordert ein hohes Maß an Disziplin.
    Was eine Ablenkung auslöst und als solche empfunden wird, variiert von Fall zu Fall. Das hat mehr mit individuellen Präferenzen und Erwartungen zu tun als mit spezifisch messbaren Umweltfaktoren wie dem Lärmpegel. Zudem sind viele Unterbrechungen im Arbeitsprozess des Einzelnen selbst auferlegt - Ganz besonders in Großraumbüros.

Aus diesem Grund ist bei der Planung von Arbeitsplätzen und -räumen  gekonnt, klug und individuell auf die passende Variation zu achten:

  • Variante Fokusraum
    in denen sich tendenziell nicht viel verändert,

  • Variante Kreativ- und Kommunikationsraum
    die – bei Bedarf – offen für schnelle Veränderungen sind, und

  • Variante „Keine-Ahnung-wofür“-Räumen
    die das Prinzip „Serendipity“ (schwarze Schwäne) fördern.

Egal welche Variante die passende erscheint - Eigenverantwortung und Disziplin ist immer gefragt. Undisziplinierte Zusammenarbeit in den unterschiedlichen Räumen führt zu Chaos führen und stellt eine ernstzunehmende Hürde für individuelles, fokussiertes Arbeiten dar. 

Please reload

Please reload

Archiv