Perspektive
Service
Wechselspiel
Stimmung
Freiraum
Sicherheit
Profil
Ausstrahlung
Tradition
Fokus
Herausforderung
Zyklus
Vorsprung
Bausteine
Horizont
Quelle
Redundanz
Struktur
Unterstützung
Wachstum
Wertschöpfung
Entscheidung
Weisheit
Rastplatz
Gleichgewicht
Bereitschaft
Wirkung
Industrialisierung
Offenheit
Komfortzone
Potential
Ressourcen
System
Tempo
Fortschritt
Kontrast
Zusammenhalt
Limitierung
Lebensjahre
Abgrenzung
Hand in Hand zur Zielsetzung - kennen lernen, verstehen, formulieren

 

Persönlichkeiten und Organisationen entwickeln sich förderlich Hand in Hand. Nur einen der beiden Aspekte zu entwickeln sichert langfristig nicht den erwünschten Erfolg. Den entsprechende Nachweis lieferte der Sozialwissenschaftler Kurt Lewin in seiner Feldtheorie.

 

Aus diesem Grund setzt rp² auf ganzheitliche Entwicklung von Personen und Organisationen.

Mit einem gesunden Mix aus Fragestellungen und Impulsen wird auf die komplexen Rahmenbedingungen der Organisation und der Individualität des Menschen spezifisch eingegangen.

Das Ziel ist klar: Persönlichkeits- und Organisations-Entwicklung für den langfristigen Wettbewerbserfolg in der Zukunft.

Jede Zusammenarbeit beginnt mit einem Klärungsgespräch. Kennenlernen, verstehen und gemeinsam die gewünschte Zielsetzung formulieren - das ist der erste Schritt. Daraus leitet sich der Umfang, die Intensität und das Set-up für das Entwicklungs-Programm ab.

Standardisierte, zementierte Lösungen suchen Sie bei uns vergeblich - professionell, zielorientiert und zuverlässig wird ein auf die Bedürfnisse abgestimmtes Programm entwickelt.  

Rollenspezifisches Trainer-Set-up sichert den Erfolg

 

Je nach Aufgabenstellung und Notwendigkeit kommen die unterschiedlichen rollenspezifischen Set-ups zum Einsatz. Jedes Setup hat seine spezielle Aufmerksamkeit, seinen speziellen Fokus und Blickwinkel - das sichert den Erfolg.

 
Persönlichkeits-
Entwickler
Neuhaus Burg

»Strahlkraft ist Persönlichkeit«

Die Persönlichkeit eines Menschen spiegelt die lebenslange Anpassung an gesellschaftliche Denk- und Gefühlsmuster sowie den gelernten sozialen Normen wieder.

logo-invert.png
 
Motivations-
Initator
UNI Wien

»Spaß, Freude und Tatkraft«

Motivation ist die grundlegende VerhaltensEnergie  für die sinnvolle Zielerreichung. Das Verstehen sowie Handhaben und für sinnvoll erleben, beflügelt die zielorientierte Motivation und den Bewältigungsglauben.

logo-invert.png
 
Mental-
Coach
Ischgl Berg

»Gewonnen wird im Kopf,

verloren zwischen den Ohren«

Der Schlüssel zum Erfolg ist die willentliche Selbstreflexion.

Der konstruktive, zielführende Umgang mit der unveränderlichen Realität ist das Ziel.

logo-invert.png
 
Team-
Architekt
HP Weichtalhaus

»Eine Gruppe ist noch kein Team«

Leistungsfähige Teams durchlaufen vom START weg einen  kontinuierlichen TeamProzess.

Effizient, effektiv, produktiv sind die wesentlichen und entscheidenden TeamFähigkeiten für den Erfolg.

logo-invert.png
 
Aufmerksamkeits-
Lenker
Hochkönig Berg

»Multitasking kills«

Wer sich in der modernen Informationsgesellschaft mit zu vielen Dingen gleichzeitig beschäftigt, läuft Gefahr sich geistig zu verausgaben.

Gezielte Fokussierung auf das Wesentliche ist gefragt.

logo-invert.png
 
Potential
Entfalter
St. Martinstherme ÖKKV

»SMARTer

Wettbewerbsvorsprung«

 

"Betriebs-Blindheit" und "Das haben wir immer schon so gemacht" an den Kragen gehen!

Potentiale und Talente rechtzeitig erkennen, notwendige Change initiieren und den organisatorischen Reifegrad optimieren.

logo-invert.png
 
Entwicklungs-Programme auf Basis gehirn-gerechten Lernens

 

rp² setzt erfolgreich auf die spielerische, gehirn-gerechte Wissensvermittlung mit laufendem Praxis- und Transfer-Bezug.

Drei wesentliche Schritte ziehen sich wie ein roter Faden durch sämtliche Entwicklungs-Programme:

  1. Erfahren (Theorie erfahren und verstehen),

  2. Erlernen (Selbst-Anwendung erlernen und handhaben)

  3. Erproben (Realitätsbezug überprüfen und leben)

Entwicklung ist ein zeitlicher Prozess - die Wiederholung ist die Mutter des Erfolges!

rp² Entwicklungsstrassen setzen sich zeitlich aus einer Abfolge von Kurz-Impulsen zusammen. Anstatt von einmaligen, abgeschlossenen Veranstaltungen sind aufbauende, wiederkehrende Impuls über einen längeren Zeitraum signifikant erfolgreich. »Steter Tropfen höhlt den Stein« ist eine alte Binsenweisheit mit signifikanter Gültigkeit für die nachhaltige Entwicklung und Förderung von Personen und Organisationen. Die rp² Methodik beruhen auf Mehrmaligkeit.