Jetzt anfragen und informieren!

 Fühlen Sie sich gestresst? 

Haben Sie Ihre persönliche Leistungsgrenze erreicht?

Automatisierung, Digitalisierung, Globalisierung, Optimierung, Industrialisierung das sind die Trigger der Zeit.

Die beruflichen Anforderungen wachsen, der Leistungsdruck steigt - die eigene Denkweise darüber entscheidet maßgeblich über Sieg oder Niederlage.

Körperliche Symptome auf Grund von Dauerstress sind keine Seltenheit. Herzrasen, Migräne, Müdigkeit, Schlaflosigkeit, Panikattacken, Erschöpfung, Rastlosigkeit gehören schon zum Einmaleins des gehetzten Menschen.

 Selbstständig 

Die Zeiten werden härter. Der Existenzkampf von Auftrag zu Auftrag spürbarer.  Kunden sind nerviger und zunehmend unverschämter.

Beruf und Privatleben verschwimmen zunehmend. Privatzeit? Urlaub? Was ist das?

Die ersten körperlichen Alarmsignale machen sich bemerkbar. Zurückstecken geht nicht. Fehlende Optionen. Wie soll das bloß weiter gehen?

 

Die Parole: "Immer verfügbar, immer erreichbar sein - nicht aufgeben".

 Mitarbeiter 

Die To-Do Liste wird immer länger. Der nächste Urlaub ist in weiter Ferne. Die Arbeit stresst zunehmend. Das Privatleben bleibt auf der Strecke. Keine Zeit. Alles ist mühsam, an jeder Ecke gibt es was zum Ärgern. Alle wollen immer alles und das sofort.

Möglichst funktionieren, durchbeißen und nur nicht auffallen. Der Arbeitsmarkt ist nicht rosig. Was soll ich sonst machen?

 

Die Parole: "Es könnte schlimmer sein - das schaff ich schon!"

 Führungskraft 

Steigende Wachstumsziele, laufende Einsparungsmaßnahmen. Profitoptimierung - koste es was es wolle. Die beruflichen Ziele und die persönliche Sichtweise driften mehr und mehr auseinander – das mentale Gummiband ist zum Zerreißen gespannt – Chefs die fordern, Mitarbeiter die wünschen – aber wo bleiben Sie?

Nur keine Schwäche zeigen! "NEIN"-sagen geht gar nicht.

"Worklife balance" ist schon lange kein Thema mehr. Schön langsam wird alles zuviel.

Die Parole: "Durchhalten, nächstes Quartal wird's besser."

 Sportler 

Trainingsplan und Ernährung sind tipp-topp. Im Training läuft immer alles bestens. Vor Wettkämpfen steigt die Nervosität. Sie können im Wettkampf nicht ihr volles Potential abrufen - zu viele Gedanken im Kopf.

Wie schön wäre es mit einer entsprechenden Leichtigkeit an den Start zu gehen.
Schluss mit dem Image des Trainings-Weltmeisters.

 

Ihr Ziel: Im Wettkampf endlich wieder die vollen 100% geben.