Jetzt anfragen und informieren!

Zeit - Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft - Augenblicke

Wir haben keine Zeit!

Zeit ist Leben, Leben ist Zeit - früher hatte man viel mehr Zeit - stimmt das?

 

Die Zeit läuft uns davon! Viele Menschen klagen über Zeit-Not – gehetzt von Aufgaben, Plänen und Pflichten überwiegt das Zeitempfinden: chronischer Mangel, Stress und Termindruck  - FREI-Zeit der große Wusnch von vielen.

Wer Zeit hat, der hat Freiraum für Muße, Visionen, Ideenund Wünsche.

Das Ziel: Die Zeit wieder selbt unter Kontrolle zu bekommen – dem Gefühl von Hektik und innerer Unruhe entkommen und ein Leben in Entspannung und Freude zu finden. Alltagstaugliche Übungen und inspirierende Denkanstöße führen zu einem gelassenen und sinnerfüllten Umgang mit unserer Zeit. Damit wir das Beste aus ihr machen!

 

Genießt du den Augenblick ?

Wer keine Zeit hat, hat kein Leben.

 

Die Zeit läuft uns davon – atemlos wir hinterher. Es gilt den Takt unserer inneren Uhr selbst wieder zu bestimmen - den Umgang mit der eigenen zur Verfügung stehenden Zeit wieder lernen, um das Beste aus ihr zu machen. Salatogenese - der sinnerfüllten Umgang, sowohl mit unserer inneren Uhr, als auch mit der realen Zeit!

 

Gefangen im Hamsterrad - http://youtu.be/YXRH50fvHWA

Buch/Film-Empfehlung: Speed

Auf der Suche nach der verlorenen Zeit - Film Fritz Opitz
https://www.youtube.com/watch?v=offrOwIL3rM

 

In seinem eigenen Leben hat Regisseur Florian Opitz festgestellt, dass ihm im Grunde Zeit für alles fehlt. Nicht nur für Freunde und Familie - egal, was er sich vornimmt - er empfindet sein Dasein als einzige rastlose Hetzerei. Er stellt das moderne Paradox fest: Wir erledigen heute viele Aufgaben bedeutend schneller als frühere Generationen, wir sparen also Zeit und trotzdem haben wir keine Zeit. Wo ist die Zeit geblieben?

 

Drei einschneidende Ereignisse veranlassten Opitz, dieser Frage nachzugehen: In Nigeria wurde er während einer Recherchereise verhaftet und wegen angeblicher Verschwörung und Spionage vor Gericht gestellt. Ein Jahr später wurde sein Sohn Anton geboren. Der Tod seines Vaters führte ihm die Endlichkeit des menschlichen Lebens vor Augen.

 

SPEED - AUF DER SUCHE NACH DER VERLORENEN ZEIT berichtet von der Suche des Regisseurs nach Antworten auf die Frage nach dem Sinn unseres Leben in der modernen beschleunigten Gesellschaft. Seine Suche führt ihn um die ganze Welt. Er spricht mit Fachleuten und Aussteigern, stellt alternative Lebens- und Gesellschaftsmodelle vor und versucht, passende Lösungen für sein eigenes Leben zu finden.