Mentale Stärke - Gewonnen und verloren wird zwischen den Ohren


Bestleistungen im Spitzensport

Mentale Stärke ist eine der wesentlichen Voraussetzungen für Bestleistungen im Spitzensport - daraus kann man lernen. Immer mehr und mehr Führungskräfte greifen heute auf mentale Techniken zurück, um die beruflichen Herausforderungen zu meistern. Ziel ist es, die persönliche Leistungsfähigkeit zielgerichtet zu optimieren und Störquellen zu reduzieren - so entfaltet man sein verfügbares Potential und bleibt nachhaltig gesund.

Mentale Stärke

Immer öfter wird in Sportübertragungen der Begriff »Mentale Stärke« verwendet - jeder hat eine Vorstellung was darunter zu verstehen ist, aber die wenigsten eine griffige Erklärung was es genau bedeutet.

Eines ist aber klar, neben der fachlichen Kompetenz entscheidet immer mehr die Mentale Stärke über Sieg oder Niederlage - egal ob im Spitzensport, in der Wirtschaft oder im Privatleben. Wer im Kopf die richtig Bewältigungsstrategien verfügbar hat, ist für bevorstehende Herausforderungen bestesn gerüstet. Es reicht eben nicht nur fachlich gut zu sein, sich gut zu ernähren und regelmäßig für ausreichend Erhoung (Schlaf) zu sorgen – es gehört eben mehr dazu um im Spitzenfeld (egal welchen Lebensbereichs) erfolgreich zu sein.

Gesundheit - was ist das?

Am bekanntesten ist die Definition der Weltgesundheitsorganisation - diese Definition deckt sich mit dem Verständnis von rp²

»Gesundheit ist der Zustand des vollständigen

körperlichen, psychischen und sozialen Wohlbefindens

und nicht nur das Freisein von Krankheit und Gebrechen«

#MentaleStärke #Mentaltraining #Spitzensport #Niederlage #Erholung #Gesundheit

Aktuelle Einträge
Archiv